Startseite

Not your Opfer. Der Podcast über sexualisierte Gewalt.

Hier findet hier direkt unsere aktuellsten Folgen:

Über diese Buttons könnt ihr uns direkt abonnieren:

iTunes
RSS
Spotify
Deezer

Falls eure Plattform des Vertrauens fehlt oder irgendetwas nicht klappt, sagt uns bitte Bescheid.

Besucht uns auch auf Instagram! @notyouropfer.podcast

Über den Podcast

Not your Opfer – das sind Birte, Jule und Lilly. Uns eint der Aktivismus gegen sexualisierte Gewalt und der Glaube daran, dass selbstbestimmtes Sprechen über sexualisierte Gewalt notwendig ist, um patriarchale Normen, Vergewaltigungsmythen und schädliche Erwartungen an Betroffene wirksam bekämpfen zu können. Daher melden wir uns mit dem Podcast zu Wort! Wir wollen Betroffene unterstützen und Empowermentstrategien teilen, Informationen für alle (anderen) zur Verfügung stellen und deutlich machen, dass Sprechen über sexualisierte Gewalt nur dann beschämend und verletzend ist, wenn Betroffene nicht selbst entscheiden können, wie gesprochen wird. Birte und Lilly sprechen entweder gemeinsam oder laden weitere spannende Gäste zu sich ein.­
    
Not your Opfer – der Titel lässt sich auf zwei Arten verstehen: Erstens soll sexualisierte Gewalt bekämpft und dafür gerade die strukturellen Ursachen in den Blick genommen werden. Zweitens sollen Betroffene von sexualisierter Gewalt gesellschaftlich anders wahrgenommen werden: Nicht als traumatisierte, beschädigte Opfer, sondern auch als starke Menschen, die ihre Gewalterfahrungen selbstbestimmt verhandeln können.

Birte ist Performerin und feministische Selbstbehauptungs– und Selbstverteidigungstrainerin, die am liebsten durch und mit dem Körper bestärkt, berührt und bewegt.
    
Jule ist Beraterin für Betroffene von sexualisierter Gewalt und unterstützt den Podcast inhaltlich und ästhetisch.
    
Lilly ist Lektorin und Theoretikerin und macht sich oft Gedanken darüber, wie  sexualisierte Gewalt gesellschaftlich verhandelt wird.